O nas

Während 20 Jahren unserer Geschichte haben wir den Ruf eines zuverlässigen und stabilen Partner auf dem Gebiet der spezialisierten Produktionsdruck erhalten.

WRITE TO US
de

Change language to:

TRENDS UND HERAUSFORDERUNGEN IN DER VERPACKUNGSINDUSTRIE IM JAHR 2022

Trends in der Verpackungsindustrie werden jedes Jahr, aber einige von ihnen begleiten uns schon seit mehreren Jahren. Hersteller stellen sich neuen Herausforderungen und schaffen innovative Lösungen. Der Druckmarkt sieht sich neuen Verbrauchererwartungen gegenüber und deren Verhalten bestimmt die Richtung der Entwicklung. Wir haben uns das angeschaut und eine Liste mit Trends und Herausforderungen erstellt, die der Verpackungsindustrie im Jahr 2022 bevorstehen.

Papier

Oder besser gesagt, Schwierigkeiten im Zusammenhang mit unterbrochenen Lieferketten und einem Mangel an Rohstoffen auf dem Markt. Das vergangene Jahr war in dieser Hinsicht äußerst schwierig. Die Nachfrage nach Papier übersteigt definitiv das Angebot. Die Pandemie, unterbrochene Ketten und die sehr schnelle Entwicklung des E-Commerce haben enorme Auswirkungen auf die Papierknappheit und Lieferverzögerungen. Außerdem sind die Papierpreise jetzt viel höher als noch vor einem Jahr. Experten gehen davon aus, dass dieses Problem bis mindestens Mitte 2022 andauern wird. Für eine Verpackungsdruckerei ist es eine große Herausforderung, die Kontinuität der Produktion für die Kunden sicherzustellen. Bei Preston Packaging haben wir geeignete Maßnahmen ergriffen, um das Risiko von Produktionsunterbrechungen zu minimieren. Wir wissen, wie wichtig es ist, die Kontinuität der Lieferungen sicherzustellen, und wir beobachten die Situation ständig. Wir warten auf eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage auf dem Rohstoffmarkt.

 

Ökologie und nachhaltige Entwicklung

Das Wort „Ökologie“ ist in den letzten Jahren durchweg gebeugt worden und hat in fast allen Branchen seinen Platz gefunden. Es gibt keinen Planeten B und die Verbraucher sind sich dessen bewusst. Untersuchungen zeigen, dass sie in der Lage sind, mehr für ein „grünes“ Produkt zu bezahlen. Dies ist auch wichtig für die Verpackung, in der die Produkte gelagert werden. Aus diesem Grund achten immer mehr Marken darauf, umweltfreundlicher zu sein. Besonders beliebt sind Verpackungen aus recycelten und weiterverarbeitbaren Materialien. Papier übernimmt in dieser Angelegenheit die Führung. Ökologie ist kein Trend. Es ist ein Ausdruck der Solidarität und Sorge um die natürliche Umwelt. Preston Packaging bietet Rohstoffe, die den Kundenanforderungen entsprechen. Dies ist jedoch nicht genug. Ein wichtiger Aspekt sind auch die Aktivitäten des Unternehmens in Bezug auf die Produktion im Einklang mit dem Gedanken der nachhaltigen Entwicklung. Gemeinsam geben wir unser Bestes, um unser Geschäft immer ökologischer zu gestalten. Jeder unserer Mitarbeiter ist sich der Notwendigkeit bewusst, sich um unseren Planeten zu kümmern. Wir haben eine Reihe verschiedener Aktivitäten umgesetzt, die unser Geschäft umweltfreundlicher gemacht haben.

 

Öko-Design

Verpackungen aus ökologischen Rohstoffen herzustellen ist das eine. Der zweite wichtige Faktor ist auch, die Verpackung passgenau zum Produkt zu gestalten und weniger Material zu verbrauchen. Dieser Aspekt wird auch in Zukunft wichtig sein. Durch die Vermeidung von Leerräumen in der Verpackung ersparen wir uns zudem den Einsatz von Zusatzfüllungen. Unsere Designabteilung ist immer bereit, Ihnen bei der Gestaltung der optimalen Verpackung zu helfen. Wir passen die Größe an, damit sie auf Ihr Produkt zugeschnitten ist.

 

Digitalisierung und Automatisierung

Das Ziel jeder sich dynamisch entwickelnden Organisation ist eine umfassende Betrachtung der in einem Unternehmen ablaufenden Prozesse. Im Mittelpunkt dieser Veränderung sollen der externe Kunde, also der Empfänger unserer Produkte und Dienstleistungen, und der interne – unser Mitarbeiter – stehen. Umfassende Digitalisierung und Prozessautomatisierung sind der Weg zu größtmöglicher unternehmerischer Flexibilität, Prozessvereinfachung und Kostenoptimierung. Dieser Prozess wurde Industrie 4.0 genannt. Wir sind uns dieser unvermeidlichen Veränderungen bewusst, die uns bei unserer täglichen Arbeit helfen sollen. Wir folgen ihnen, um mit unseren Kunden und Mitarbeitern Schritt zu halten.

 

Entwurf

Traditionell bringt jedes Jahr neue Trends im Verpackungsdesign. Experten zufolge werden der Reichtum an Farben und energetischen Kombinationen an erster Stelle stehen. Zu den grafischen Trends gehören Designs mit Farbverläufen, Retro-Stile, surreale Kreationen, Minimalismus und Naturinspiration. Wir freuen uns schon jetzt auf die neuen Verpackungsdesigns, die wir in unserer Druckerei umsetzen werden.

Unboxing und CX

Nicht nur das auffällige Design ist bei der Verpackungsgestaltung wichtig. Auch das Kundenerlebnis beim Öffnen der Schachtel ist von großer Bedeutung. Die Verpackung muss praktisch aufgebaut sein, damit der Verbraucher das Produkt problemlos auspacken kann. Marken erkennen dies immer mehr. Unser Team kann auch in dieser Angelegenheit helfen. Langjährige Erfahrung und Wissen ermöglichen es uns, originelle Verpackungen zu schaffen, die dem Verbraucher ein positives Erlebnis bieten.

 

365 Tage voller neuer Herausforderungen liegen vor uns. Wir glauben, dass es eine sehr gute Zeit mit interessanten Projekten werden wird. Wir sind bereit, hart an neuen Produkten zu arbeiten, die die Politik der nachhaltigen Entwicklung umsetzen und auf die Bedürfnisse des Marktes eingehen. Kontaktieren Sie uns und entdecken Sie die Welt von Preston Packaging.

Haben Sie noch Fragen?

Melden Sie sich bei uns.

+48 61 84 20 992

sales@preston-packaging.com

Ewa Marcinkowska

Ewa Marcinkowska

Vertriebsabteilung

em[-at-]preston-packaging.com

Polnisch

Englisch

Deutsch

Małgorzata Ławiak

Małgorzata Ławiak

Vertriebsabteilung

ml[-at-]preston-packaging.com

Polnisch

Englisch

Isabella Szymanski

Isabella Szymanski

Vertriebsabteilung

is@preston.pl

Polnisch

Englisch

Deutsch