O nas

Während 17 Jahren unserer Geschichte haben wir den Ruf eines zuverlässigen und stabilen Partner auf dem Gebiet der spezialisierten Produktionsdruck erhalten.

WRITE TO US
de

Change language to:

Newsletter #7

Installation einer neuen Druckmaschine

Am 29.10.2019 in Warschau, nach einem Jahr intensiver Tests, Proben und Gespräche mit potenziellen Lieferanten, haben wir einen Vertrag über die Lieferung einer Vollformat-Druckmaschine unterzeichnet. Wir haben uns für eine Maschine der Firma Heidelberger Druckmaschinen entschieden. Hier ein kurzer Auszug aus der Spezifikation:

– maximales Bogenformat 750×1060
– Druck mit bis zu 7 Farben in 1 Durchgang
– 2 Lacktürme
– Druck im herkömmlichen und im UV-Verfahren

Die vorgestellte Konfiguration der Maschine entspricht der Marktnachfrage nach Verpackungen, die mit mehr Farben als üblich bedruckt und mit mehr als einem Lack veredelt werden. Die mit 2 Lacktürmen ausgestattete Maschine bietet z.B. die Möglichkeit, Matt- und Glanzeffekte in einem Durchgang zu erzielen. Es ist auch möglich, UV-Glanzlack und Soft-Touch-Lack aufzutragen. Durch eine derartige Kombination können wir auf die Beschichtung der Bogen mit Soft-Touch-Folie verzichten. Es spart Geld und ist natürlich umweltfreundlich.

Wie bereits erwähnt, ermöglicht die Maschine den Druck im herkömmlichen und im UV-Verfahren. Beim Druck mit UV-Farben sind wir auch imstande, nicht saugfähige Oberflächen zu bedrucken. Dies sind z.B. Bogen von metallisierter, d.h. mit Folie beschichteter Pappe. Durch das Bedrucken von metallisierten Bogen können viele interessante optische Effekte erzielt werden, weil die komplette zu bedruckende Oberfläche glänzend ist. Sehr oft kommen derartige Effekte bei Kosmetikverpackungen zum Einsatz, wo man versucht, die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen und die Exklusivität des Produktes vor allem durch die Verpackung hervorzuheben.

Am 26. Mai 2020 hat die nächste Etappe unserer Investitionsmaßnahme, nämlich die Installation einer neuen Maschine der Marke Heidelberg an unserem Geschäftssitz in Dąbrowa bei Poznań begonnen. Weitere Informationen zu den Fertigungsmöglichkeiten erhalten Sie laufend von unseren Kundenbetreuern und Vertretern der Vertriebsabteilung. Mit der Einführung der neuen Maschine in die Produktion haben wir vor, einen Farbfächer bereitzustellen, der unsere neuen Möglichkeiten präsentieren kann.

SETZEN SIE SICH MIT UNS IN VERBINDUNG

Hat Sie unser Angebot interessiert? Schreiben Sie uns an – wir melden uns

* Erforderliche Felder

Ewa Marcinkowska

Ewa Marcinkowska

Vertriebsabteilung

em@preston-packaging.com

Polnisch

Englisch

Deutsch

Stanisław Karoński

Stanisław Karoński

Vertriebsabteilung

sk@preston-packaging.com

Polnisch

Englisch

Deutsch

Russisch

Małgorzata Ławiak

Małgorzata Ławiak

Vertriebsabteilung

ml@preston-packaging.com

Polnisch

Englisch